KAMPOT, GANESHA ECO RESORT

So, heute hab ich mir vorgenommen endlich mal wieder was zu schreiben, damit ihr mal wieder was von uns hört. Wir sind immernoch in Kampot im Ganesha Eco Resort und eigentlich passiert auch nicht soviel 🙂 Wir fühlen uns sehr wohl hier und fahren grad total runter und relaxen einfach nur…
Die Anlage hier wird von einem französischen Päärchen geführt, die total nett sind und wir haben in den letzten 8 Tagen schon sehr viele tolle Menschen aus allen Ländern der Erde hier kennengelernt. Schweizer, Schotten, Australier, Engländer und seit gestern sind zwei Jungs aus Oberkirch hier 🙂
Das Resort liegt nicht am Meer, dafür aber in einem schönen Garten und direkt am Fluss, man kann hier Billard und Dart spielen und jeden Abend von 6 bis 8 gibts in der Happy Hour alle Getränke zum halben Preis 🙂 Und da das so paradiesisch ist wie es klingt, und man wenn man einen schönen Platz findet auch mal verweilen soll,haben wir beschlossen einfach ein paar tage länger hier zu bleiben und nächste Woche dann direkt nach Thaland zu reisen.
Und damit wir uns wenigstens bischen bewegen haben wir uns Roller geliehen und sind bischen rumgefahren. Wir sind auch schon einmal im Meer geschwommen, weil wir einen Tag nach Kep gefahren sind. Ansonsten ist Stefanie Yogalehrerein und wir machen jeden zweiten Tag eine speziell auf mich abgestimmte Yogastunde im Tower mit herrlicher Aussicht! Sascha darf ausschlafen bis 11 jeden Tag und ne Couch hat er hier auch schon gefunden…wenn unser Visa nicht auslaufen würde würden wir wohl gar nicht mehr hier weggehn 🙂
Wir wohnen in einer Tribal Hut, auf Stelzen, fünf Meter über dem Boden und mit herrlicher Aussicht…
Bild
Bild

Sev und Bernard…
Bild

Tom und Elli

Bild

Benjamin und Christine und Sascha beim Tiger Prawns essen…

Bild

DAS MEER, endlich nach 3 Wochen das erste Mal…

Bild

Bild

Die Jungs üben sich den ganzen Tag im Billard spielen…die Kambodschaner die hier arbeiten sind ganz heiss drauf und wollen immer um Geld spielen 🙂

Bild

Bild

Bayern – Dortmund, Anpfiff 0.30 Uhr

Bild

Meine erste Mottoradtour…war bischen durch den Wind wie man sieht 🙂

Bild

Die Oberkircher Jungs

Bild

Bild

Frühstück by the riverside

Bild

Sonnenuntergang im Paradies

Bild

Bild

Saschas neue Couch…

Bild

Unsere Mitbwohner

Bild

Unser Bett

Bild

BildBild

Wie ihr also sehen könnt, es geht uns sehr gut…wir leben in den Tag hinein, vergessen das Datum und die Zeit und haben viel Spass mit sehr netten Menschen…THATS HOW LIVE SHOULD BE 🙂

Wir machen vielleicht noch ein paar kleine Tagesausflüge und so um den 12. machen wir uns auf nach Thailand, das gibt dann eine etwas längere Reise, weil wir erst nach Bangkok müssen, um dann Richtung Inseln zu starten. Das wird so alles in allem 30 Stunden dauern, aber da werden wir bestimmt ein paar Zwischenstopps einlegen…mal schauen…

Wir hoffen es geht euch allen gut, wir denken an euch…BIS BALD

Advertisements

4 Gedanken zu „KAMPOT, GANESHA ECO RESORT

  1. Hey Sascha.
    Viele Grüsse aus dem schneeregenreichen Zuhause an euch. Bin meganeidisch. Bundesliga via livestream gab es noch nicht als ich 2004 da unten war. 🙂
    Viele Grüsse auch von Vini und Yüksel und Andre.

    Werden öfter mal rein schauen….

    Gruss aus Kappel.. Michael

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s